Minna Henriksson, Bild aus Abstracta, 2018. Foto © Minna Henriksson

Kunst

Jedes Jahr wird ein/e KünstlerIn eingeladen, den Bereich der documenta studien durch eine künstlerische Forschungsarbeit zu erweitern. Die Forschungsergebnisse intervenieren in den Kontext des Archivierens und Ausstellens von Wissen unter postdigitalen Bedingungen.